Neue Wege gehen mit
Kinesiologie

Sandra Weitkamp, begleitende Kinesiologin

Leben ist Bewegung und Bewegung ist Leben

Das ist mein Leitsatz für meine Arbeit mit begleitender Kinesiologie und Edu-Kinestetik. Der Mensch braucht Bewegung, für seine physische und psychische Stabilität. Flexibilität, Balance und Struktur bilden dafür gemeinsam eine Einheit. Die Balance ist dabei das bestimmende Element: in der Bewegung, im Stoffwechsel und auch in der An- sowie der Entspannung.

Touch for Health

Touch For Health

Gesund durch Berühren – Ziel dieser Methode ist es, durch einfache Techniken, die Selbsthilfekräfte des Körpers zu stärken. So werden Blockaden und Ungleichgewichte im Energiekreislauf gelöst.

Mehr erfahren

Kinesiologie

Brain-Gym®

Das Zusammenspiel von Gehirn und Körper ist natürlich und macht Freude. Kindern und Erwachsenen bietet die Edu-Kinestetik eine Methode, um das Lernen zu erleichtern und mögliche Blockaden abzubauen.

Mehr erfahren

Entwicklungskinesiologie

Entwicklungskinesiologie

Die Entwicklungskinesiologie öffnet mit verschiedenen Balancemöglichkeiten die Einsicht in die frühe Kindheit und verhilft Menschen jeden Alters zur persönlichen Weiterentwicklung.

Mehr erfahren

EDU-K-Baum

Disclaimer

Begleitende Kinesiologie ist kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Die Kinesiologie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen, sie dient nicht der Behandlung oder der Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitliche Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Kinesiologie kann als Ergänzung bzw. als Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung, zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden, Krankheiten oder Stress beitragen. Ihre Wirksamkeit ist nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und ist im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.